www.academy-for-horses.de

www.pferdewaage-westmuensterland.de

 

Facebook:

(Harmonische Pferdeausbildung;

Academy for Horses;

Xatosu Ranch;

Pferdewaage Westmünsterland)

                Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie gehört zu den ältesten Therapieformen die in der Menschheit bekannt sind.

 

Alle Lebensvorgänge, insbesondere die des Zellstoffwechsels, beruhen grundlegend auf elektromagnetischer Energie. Während der Magnetfeldtherapie werden die Körperteile von den elektromagnetischen Feldern durchdrungen, wodurch sich die Fließeigenschaft des Blutes verbessert, und somit die Perfusion (Durchströmung) des Gewebes intensiviert wird. Im Heilungsprozess (zum Beispiel nach einem Knochenbruch) unterstützt die Magnetfeldtherapie den Körper aktiv bei der Zellneubildung.

 

Der Mensch hat die natürlichen Magnetfelder unseres Universums nachgebildet und in ein therapeutisches Werkzeug umgewandelt. Mithilfe bestimmter Frequenzen lässt sich der Körper, unabhändig von der Gattung, innerhalb seiner Zellen neu strukturieren, sodass das natürliche Gleichgewicht widerhergestellt und die Selbstheilungskräfte verstärkt aktiviert werden. Auch eine erhöhte Durchblutung wird dabei häufig beobachtet. Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

 

“Die Elektromagnetische Energie ist die elementare Energie, von der jegliches Leben auf der Erde abhängt” (Prof. Dr. Werner Heisenberg, Nobelpreisträger der Physik)

 

Anwendungsgebiete:

 

Arthritis

Arthrose

Rückenprobleme

Erkrankungen innerer Organe

Erkrankungen des Bewegungsapparates

Erkrankungen des Atmungstraktes

Gelenkerkrankungen

Hauterkrankungen

Hufrehe

Kolik

Muskelverspannungen-/krämpfe

Naben-/Phantomschmerzen

Unfallnachbehandlung

verzögerte Wundheilung

Durchblutungssteigernd

Schmerzbehandlung bei Verletzungen

bessere Nährstoff-/Sauerstoffversorgung

zur Prophylaxe (vorbeugende Maßnahmen)

Frakturen, Risse (Fissuren), Überbeine

Weichteiltraumata (Muskeln, Sehnen, Bänder)

schnellere Regenerationsphase

Zerrungen / Prellungen

Ödeme, Hämatome

Harmonisierung des Nervensystems und der Psyche

Aktivierung des Stoffwechsels und der damit verbundenen Entschlackung

und Entgiftung

Förderung der körpereigenen Abwehr und Selbstheilungsregulationen

Linderung akuter und chronischer Schmerzzustände

 

Hinweis im Sinne des 3§HWG:

Die hier vorgestellten Methoden, therapeutischer als auch diagnostischer Art, sind Verfahren der alternativen Medizin, die naturwissenschaftlich-schulmedizinisch nicht nachgewiesen und anerkannt sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harmonische Pferdeausbildung