www.academy-for-horses.de

www.pferdewaage-westmuensterland.de

 

Facebook:

(Harmonische Pferdeausbildung;

Academy for Horses;

Xatosu Ranch;

Pferdewaage Westmünsterland)

                     Faszientherapie

Faszien vernetzen im wahrsten Sinne des Wortes Körperregionen miteinander. Als Bindegewebe sind sie seit langem bekannt, aber welche komplexen Bedeutungen Faszien innerhalb des Zusammenspiels aller Körperfunktionen zukommt, ist erst in den letzten Jahren vermehrt in den Fokus geraten. Das muskelähnliche Gewebe (Myofibrolasten) besteht aus Kollagenfasern. Faszien umgeben jeden Muskel, jedes Organ. Sie sind nicht nur bei der Bewegung, sondern auch in die Reizleitung involviert. Eine Bedeutung wird ihnen sogar für das Immunsystem zugesprochen.

 

Mithilfe von Faszienrollen werden verklebte und verhärtete Faszienstrukturen behandelt. Hat man eine Verhärtung oder Verspannung lokalisiert, helfen die Rollen, das fasziale Gewebe wieder in Ordnung zu bringen.

 

So komplex die Funktionen der Faszien für den Gesamtorganismus sind, so umfangreich die Ergebnisse, die man mit den Rollen erreichen kann: Neben dem Aufwärmen und Lockern der Muskulatur tritt auch ein weiterer Aspekt vor allem bei nervösen oder hoch im Blut stehenden Pferden zum Tragen. Pferde vor vermeintlichen Stresssituationen, wie einem Turnier, einem Stallwechsel, Herdenwechsel, einem Verladen können mit dieser Behandlung entspannen. Sie lassen los und die Muskeln können optimal mit Sauerstoff versorgt werden. Es wurde auch schon beobachtet, dass faulere Pferden flotter werden. Und im Bereich der Rippen eingesetzt, können die Pferde oft freier durchatmen oder endlich abhusten, was wichtig für die Sauerstoffversorgung und dem Gesamtzustand ist.

 

Rollende und schiebende Bewegungen verhelfen den Faszienfasern, die in einer Flüssigkeit „schwimmen“, wieder in geordnete Bahnen zurück. So werden sie wieder elastisch. Schließlich sind Faszien einer der größten Schmerzsensoren des Körpers.

 

Man kann also sagen, man rollt bis zur Entspannung und Erholung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harmonische Pferdeausbildung