www.academy-for-horses.de

www.pferdewaage-westmuensterland.de

 

Facebook:

(Harmonische Pferdeausbildung;

Academy for Horses;

Xatosu Ranch;

Pferdewaage Westmünsterland)

       Ganzheitliche Pferdeheilpraktik

Was ist ganzheitliche Pferdeheilpraktik?

 

Die Ganzheitliche Pferdeheilpraktik betrachtet das ganze Pferd und dessen Haltungsbedingungen, sowie die äußeren Einflüsse. In der Schulmedizin und anderenTherapiemethoden wird häufig nur die Verletzung, die Krankheit oder die Sonderbarkeit des Pferdes betrachtet und allopathisch behandelt. Das heißt, dass das Mittel, mit dem behandelt wird, entgegengesetzte Symptome hervorrufen kann. Je nach Krankheit verlagern sich die Symptome anschließend. Für den Pferdebesitzer sieht es dann so aus, als habe das Pferd eine neue Krankheit. Häufig sind Behandlungserfolge dadurch nur von kurzer Dauer. Ganz wichtig: Heilpraktik ersetzt keinen Tierarzt. Es unterstützt lediglich die Behandlung auf pflanzlicher Basis, um auf eventuelle organschädigende Medikamente verzichten zu können. Ich möchte nicht Stellung gegen die Schulmedizin beziehen und möchte dem Schulmediziner sein Fachgebiet anerkennend überlassen. Die Schulmedizin hat ihren berechtigten Platz und kann vieles bewirken, was die Naturheilkunde nicht kann. Aber umgekehrt gilt das auch für Naturheilkunde und so sollte das eine, das andere nicht ausschließen. Ich weiß wann meine Grenzen erreicht sind und weise dann an einen Tierarzt des Vertrauens.

 

Meine Ausbildung zur ganzheitlichen Tierheilpraktikerin für Pferde habe ich erfolgreich abgeschlossen. Desweiteren habe ich mich in der Tierakupunktur für Pferde weiter fortgebildet.

 

Sollten Sie einen Notfall haben, können Sie mich jederzeit anrufen.

 

Um langfristig Erfolge zu erzielen, betreue ich Sie auch nach Abschluss der Behandlung weiter. Erleben Sie die Erfolge der ganzheitlichen Betrachtungsweise. Als Pferdeheilpraktikerin behandele ich meine Patienten in ihrer Gesamtheit (Körper, Geist und Seele). Ein Symptom drückt immer eine Abwehrreaktion des Körpers aus. Dieses muss dann entsprechend individuell bewertet werden (dem Individuum entsprechend) und nicht bekämpft (unterdrückt) werden. Daraus folgt, dass die Arzneimittelwahl nicht nach dem Symptom der Krankheit, sondern nach den individuellen (ganz eigenen) Symptomen des kranken Tieres erfolgt.

 

Ich verleihe auch meine Magnetfelddecke von StemaMag light.

 

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

 

"Heilen heißt: Die Gedanken in die Freude zu lenken!"

 

"Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe, sondern einzig und allein ein Korrektiv, um die Harmonie zwischen Körper und Seele wieder herzustellen!"

 

"Weil Bewegung Leben und Lebensqualität ist.

Und das ist das Ziel meiner Arbeit."

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harmonische Pferdeausbildung