www.academy-for-horses.de

www.pferdewaage-westmuensterland.de

 

Facebook:

(Harmonische Pferdeausbildung;

Academy for Horses;

Xatosu Ranch;

Pferdewaage Westmünsterland)

          Wieherndes Klassenzimmer                             Mit KKP® zum Lernerfolg!

"Wieherndes Klassenzimmer - Mit KKP zum Lernerfolg" ist ein Konzentrationstraining mit dem Pferd für alle Kinder zwischen 5 bis 8 Jahren. KKP steht dabei für Katzenberger´sches Konzentrationstraining mit Pferden.

 

Heutzutage haben immer mehr Kinder Konzentrationsprobleme, da unsere Zeit viel schnelllebiger an uns vorbei zieht wie noch vor einigen Jahren. Zeitgleich wächst der Leistungsdruck für die Kinder spürbar. Schnell werden Sie merken, dass Konzentrationsprobleme sich auf die schulischen Leistungen Ihres Kindes auswirken können. Verhaltensauffälligkeiten oder Ängste können die Folge sein. In den meisten Fällen beschränkt sich die Konzentrationsproblematik aber nicht nur auf die schulischen Leistungen, sondern auch im Alltag der Kinder. Oft leidet die Eltern-Kind-Beziehung, Freundschaften oder auch Hobbys darunter. Mit KKP (Katzenberger´sches Konzentrationstraining mit Pferden) kann ich hier eine Unterstützungshilfe anbieten. Pferde wirken sich auf vielfältige Weise positv auf die Konzentrationsfähigkeit aus. Im Pferdestall gibt es viel Platz, sich zu bewegen und da der Stall keine typische Lernumgebung ist, (d.h. er ist nicht mit negativen Lernerlebnissen besetzt) sind die Kinder sehr motiviert. Zudem bietet der Pferdestall viel Raum für Fantasie. Pferde haben außerdem einen hohen Aufforderungscharakter und die Kinder können leichter lernen sich an Regeln zu halten, denn hier geben die Pferde die Regeln vor. Wir sind beim Konzentrationstraining immer draußen an der frischen Luft und sind somit den Außentemperaturen ausgesetzt. Dies sorgt für einen besseren Stoffwechsel, eine tiefere Atmung und ein intensiveres Körpergefühl. Unsere Pferde geben den Kindern im Kurs stets Sicherheit.

 

Zusammen mit dem Pony fördern wir die Feinmotorik, um die Hände und Finger fit für den Alltag zu machen. Das Pony hilft dabei als Motivation und wird von den Kindern geführt. Das Pony wird geputzt und gepflegt, auch das benötigt Fingerkoordination. Dann durchlaufen wir gemeinsam einen Parcours.

 

Es werden spielerisch die Fingerfertigkeiten wie das Schreiben, Schneiden, Ausmalen und Falten geübt.

 

Warum sollte man bei Kindern die Probleme mit ihrer Feinmotorik haben, versuchen diese zu verbessern?

 

Eine nicht ausreichend ausgebildete Feinmotorik führt zu Problemen mit dem Schreibvorgang und zu einer unleserlichen Schrift. Dies führt also ob kurz oder lang auch zu Problemen in der Schule.

 

Der Kurs ist für folgende Kinder mit den folgenden Problemen besonders gut geeignet:

 

  • hektisches, vorschnelles oder unstrukturiertes Arbeiten
  • verringerte Merkfähigkeit
  • Aufgaben werden nicht zu Ende gebracht (fehlende Fokussierung auf die Aufgabe)
  • trödeln oder zu langsames Arbeitstempo
  • geringes Selbstwertgefühl
  • wenig Selbstbewusstsein
  • "motorische" Unruhe
  • Probleme mit der Impulskontrolle
  • zu wenig Frustrationstoleranz
  • die Kinder sind vielleicht noch ein bisschen zu verträumt im Unterricht
  • die Kinder können dem Unterricht nicht gut folgen
  • selbständiges Arbeiten fällt sehr schwer
  • Gelerntes wird schon nach kurzer Zeit wieder vergessen
  • "austherapierte" Kinder

 

Die Kinder lernen in diesem Kurs einen vernünftigen Umgang mit Fehlern und deren Korrektur, strukturiertes diszipliniertes Arbeiten, Selbstmotivation, Erhöhung der Leistungsbereitschaft, eine offene Herangehensweise an neue Aufgaben, Verantwortung für das eigene Handeln und Zeiteinteilung und finden ganz von allein zu mehr Freude am Lernen.

 

Der Kurs ist für alle Schulkinder bis zur vierten Klasse geeignet. In jedem Kurs gibt es höchstens 5 Kinder. Er findet an vier Terminen zu jeweils 90 Minuten statt. Somit ist der Kurs zeitlich sehr übersichtlich.

 

Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf 150,00 €.

 

Die Trainingseinheiten sind sehr strukturiert aufgebaut. In jeder Einheit gibt es eine Kooperationsübung, Entspannungsgeschichte, eine Aufgabe mit Stift und Papier, eine Wahrnehmungsaufgabe mit dem Pferd und eine Abschlussübung.

 

Nicht jedes Kind kann das Erlernte sofort umsetzen. Manchmal empfiehlt es sich dann, den Kurs auch noch eimal zu wiederholen.

 

Bitte beachten Sie, dass für diesen Kurs eine verbindliche Anmeldung erforderlich ist. Fordern Sie gerne weitere Informationen und eine Anmeldung an. Der Kurs ist eine elternfreie Zeit. Bitte beachten Sie auch, dass in diesem Kurs nicht geritten wird. Es geht hier auch nicht um das Vermitteln von irgendwelchen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Thema Pferd. Das Pferd ist bei diesem Kurs unser Mitarbeiter und ein Hilfsmittel. Wenn Sie auf der Suche nach Reitunterricht etc. sind, sprechen Sie uns dafür bitte an.

 

Einen Flyer sowie eine Anmeldung finden Sie auch unter dem Punkt "Downloads".

 

Bei allen weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Hier können Sie sich ganz unkompliziert einen Flyer mit näheren Informationen zu unserem angebotenen Kurs KKP herunterladen.
Flyer_Wieherndes Klassenzimmer_endg..pdf
PDF-Dokument [4.3 MB]
Kursanmeldung
Hier können Sie sich ganz unkompliziert die Kursanmeldung für unseren angebotenen Kurs herunterladen.
Kursanmeldung.pdf
PDF-Dokument [143.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harmonische Pferdeausbildung